top of page

Modernste Städte übernehmen Customer Experience-Plattformen



Wir hatten das Vergnügen, Städte zu beraten und ihnen dabei zu helfen, mit ihren Bewohnern in Kontakt zu treten. Um kontinuierliches und regelmäßiges Feedback zu sammeln, hat die Stadt Edmonton, Alberta, eine Mitglieder-Engagement-Community für ihre Einwohner eingerichtet. Was wir gesehen haben, ist, dass dies ein zunehmender Trend in den Städten ist, da die Bürger auf der Grundlage ihrer Fähigkeit gewählt werden, den Bewohnern das zu bieten, was sie brauchen und wollen. Townhall-Meetings werden bald der Vergangenheit angehören, da sie sich als wirkungslos erwiesen haben. Die frustrierten, wütenden Bewohner, die normalerweise eine kleine Minderheit darstellten, dominieren oft die Treffen. Während sie beschäftigt waren, hatten alleinerziehende Mütter oder Väter oft nicht den Luxus, teilnehmen zu können, und blieben in ihren Gemeinden oft sprachlos. Jetzt mit einer Kundenerlebnisplattform für Städte, die alle Mitglieder teilen können.


Edmonton hört seinen Bewohnern zu


Als Reaktion auf das Feedback ihrer Einwohner hat die Stadt Edmonton Schritte unternommen, um über ihre Kundenerlebnisplattform besser mit ihrer Gemeinde in Kontakt zu treten. Eine ihrer Initiativen war die Einrichtung eines Büros für öffentliches Engagement, das eine Online-Forschungsgemeinschaft einführte, in der Bewohner ihre Meinungen zu verschiedenen Themen wie Stadtentwicklung, Herbizideinsatz und Radwegen austauschen konnten. Diese Online-Community, auch MROC (Market Research Online Community) genannt, ermöglicht es Mitgliedern, sowohl qualitative als auch quantitative Forschungsergebnisse beizutragen, indem sie an Umfragen teilnehmen und ihre Gedanken zu einer Vielzahl von Themen austauschen. Jeden Monat gibt es eine Umfrage zu gemischten Themen, an der die Mitglieder teilnehmen können. Die Stadt nutzt die gesammelten Daten, um fundierte Entscheidungen über verschiedene Projekte und Initiativen zu treffen.


Dank der über die Mitglieder-Engagement-Software gesammelten Beiträge konnte Edmonton unter anderem eine Gasse auf der Nordseite in eine wunderschöne Fußgängerzone verwandeln. Darüber hinaus half das Feedback der Gemeinde der Stadt, ihre Mitteilungsmails zu lokalen Entwicklungsplänen zu verbessern. Für die Software haben sich über 10.000 Mitglieder angemeldet und es werden täglich mehr. Mitglieder können auf ihrem Telefon, Tablet oder Computer an Umfragen teilnehmen. Das Ausfüllen jeder Umfrage dauert etwa 15 Minuten. Wenn Sie Einwohner von Edmonton sind, können Sie sich bei der Edmonton Insight Community anmelden, um Ihre Gedanken zu teilen und Ihre Stadt zu einem besseren Ort zu machen.


Wenn Sie daran interessiert sind, in Ihrer eigenen Stadt eine Online-Bürgergemeinschaft aufzubauen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren!

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page